Sonntag, Februar 5, 2023
StartFotografieAnleitung/TippsWoher wissen Sie, ob Sie sich als Fotograf verbessern? Machen Sie diesen einfachen Test

Woher wissen Sie, ob Sie sich als Fotograf verbessern? Machen Sie diesen einfachen Test

Es ist immer wunderbar, einen Beweis dafür zu haben, dass Sie wirklich Fortschritte machen, während die Wochen, Monate und Jahre vergehen und Ihr Wissen und Ihre Talente in der Fotografie weiter zunehmen. Aber wie genau gehen Sie vor, um dieses Feedback zu erhalten? Wenn Sie diese einfache Prüfung durchführen, können Sie sofort sehen, wie weit Sie fortgeschritten sind.

Wenn wir etwas Neues beginnen oder unser Leben mit der Absicht verändern, eine Art von Verbesserung herbeizuführen, haben wir häufig ein Ziel vor Augen, wo unser Leben letztendlich enden soll. Der Gewichtsverlust ist ein einfaches Beispiel.

Wenn wir zwischen Weihnachten und Neujahr eine besonders robuste Urlaubszeit haben und danach auf die Waage steigen, stellen wir vielleicht fest, dass wir nicht gerade in Kampfform sind. Als Ergebnis können wir entscheiden, dass wir einige Kilogramm verlieren wollen. In diesem Szenario denken wir sowohl an den Anfang als auch an das Ende des Prozesses.

Es kann ein Verlust von fünf Kilo, zehn Kilo oder irgendetwas anderem sein; Trotzdem ist es ziemlich einfach zu beurteilen, da wir jeden Morgen einfach auf die Waage steigen und unsere Fortschritte überprüfen können. Dasselbe gilt für Laufzeiten und viele andere Dinge, die objektiv gemessen werden können. Aber was ist mit der Kunst der Fotografie? Wie können wir feststellen, ob wir Fortschritte machen oder nicht?

Diese Frage führt uns zu einem fantastischen Video von Mark Denney, in dem er uns durch einen sehr einfachen Test führt, den jeder von uns machen kann, um zu beurteilen, wie weit wir als Fotografen im Laufe unserer eigenen Reisen fortgeschritten sind. Was genau ist es? Ein Basic vor und nach dem Test.

Um genauer zu sein, schlägt er vor, dass wir Bearbeitungen öffnen sollten, die wir vor vielen Jahren vorgenommen haben, und untersuchen, wie wir ähnliche Situationen jetzt anders handhaben würden. Insbesondere sagt er, dass wir auf drei wichtige Dinge achten sollten: Erkennen der Fehler, die wir bei unseren anfänglichen Bearbeitungen gemacht haben; Anwenden neuer lokaler Anpassungen auf unsere Bearbeitungen mithilfe von Filtern und Masken; und Arbeiten an globalen Anpassungen bei gleichzeitiger Bewertung der Ergebnisse.

Es ist eine sehr nützliche Übung, um festzustellen, wie sich unsere Bearbeitungsstrategien als Ergebnis unseres erhöhten Fachwissens und unserer Erfahrung entwickeln. Es ist eine fantastische Show, und ich kann sie niemandem genug empfehlen. Was sind Ihrer Meinung nach die wichtigsten Änderungen, die Sie im Laufe der Jahre an Ihrem Schnittstil vorgenommen haben?

Verwandte Artikel

In Verbindung bleiben

74,546FansGefällt mir
5,428AnhängerFolgen
75,378AnhängerFolgen
7,542AnhängerFolgen
785AbonnentenAbonnieren
- Anzeige -

Neueste Artikel